Tajunta 

Naturverbindung für ein Leben in Einklang mit sich selbst und seiner Mitwelt

Tajunta steht für die Verbindung von Herz zu Herz, für ein lebendiges Leben 

Tajunta ist ein Wort aus dem Finnischen und lässt sich mit Bewusstsein übersetzen, beinhaltet jedoch viel mehr. Es ist Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gewahrsein, Verständnis und somit genau das, was das Team von Tajunta mitbringt und mit seinen Angeboten fördert. 

Wie viele Menschen haben diese Verbindung verloren? Manche irren ziellos umher, andere sind so laut, dass sie sich selbst nicht mehr hören. Depressionen, Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit,  Umw

eltzerstörung, Gier, Neid und schnelllebige Beziehungen sind oft die Folgen.  Werte gingen verloren.

Wir leben in einer Zeit schneller Veränderungen. Ruhe, Sicherheit und innerer Frieden wird kaum noch gespürt. 

Tajunta wirkt mit begleitenden Angeboten für den Einzelnen und für Gruppen dem entgegen entgegen. 

In Verbindung leben heißt, sein eigenes volles Potential erkennen und ausschöpfen, die Komfortzone erweitern und  die Lebendigkeit jeden Augenblick spüren.

Das Wissen der indigenen Völker wie zum Wohle aller gelebt werden kann, wird in die Arbeit einbezogen. Die Lehren, die Tom Brown jr. von Stalking Wolf, einem Lipidenapachen erhielt, werden auch in unserer Schule angewandt. Jeder Mensch , jedes Team steht an einem anderen Punkt und wird genau dort abgeholt.

Gelehrt wird nach der natürlichen Ordnung der Dinge. Wir intergrieren die Arbeit mit dem Medizinrad, Jahresrad und der integralen Lebenspraxis.

 

                                                           

Ludwig-Ganghofer-Straße 4
86473 Ziemetshausen
Deutschland

Kontaktieren Sie mich